FILMthuer – Thüringer Kurzfilmfestival

 Offener Wettbewerb für Filmschaffende aus Thüringen

 

Ausschreibung

FILMthuer.2021 - Motto „Gemeinschaft

Wir fokussieren uns auf das, was uns gerade am meisten fehlt und für die Gesellschaft so wichtig und notwendig ist, sie zu generieren. FILMthuer will mit dem Jahresmotto ein Zeichen setzen für Verbundenheit und Miteinander - Zusammengehörigkeit im Großen wie im Kleinen - für das LEBEN.

Zu diesem Thema - im engeren wie im weiteren Sinn - erwarten wir eure kreativen Kurzfilme!

 

Ausrichter: FILMthuer e.V. in Jena  

 

 

 

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2021

 

 

Festival-Kategorien

l Amateurfilm: der Wettbewerb für ambitionierte Filmamateure

l Jugendfilm: die Plattform für den Nachwuchs bis 25 Jahre (inkl. Schülerarbeiten)

l Freie Filmproduktion: das Podium für Studierende und freie Filmschaffende

l NEU: Sonderwettbewerb Minuten-Film

 

Teilnahmebedingungen

l Zugelassen sind alle Themen und Genres

l Nur nicht kommerzielle Filme in Thüringen wohnhafter Filmschaffender bzw. BDFA-Mitglieder   

l Filme bis 20 Minuten (deutsche Sprache bzw. deutsch untertitelt), Überlänge nur unter Vorbehalt.

l Startgebühren werden nicht erhoben

 

 

 

Urheberrechte

Einreicher sind verantwortlich, bei Fremdleistungen in Idee, Bild und Ton die Rechte Dritter nicht zu verletzen. Der/die Urheber/in des Films erklärt, dass der Film frei von Rechten Dritter ist und gibt das Einverständnis, dass Ausschnitte, Trailer und Filmstills für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden können. Preisträgerfilme dürfen in Best-of Programmen (nicht kommerziell) gezeigt werden. Der/die Autor/in erklärt sich einverstanden, dass Filme gespeichert und Namen in Programm- und Ergebnislisten veröffentlicht werden.

 

Auswahl / Jury / Preise

Ein Gremium des FILMthuer e.V. sichtet alle Einsendungen und trifft unter Qualitätskriterien und dem Aspekt der Vielfalt für jede Kategorie im Wettbewerb eine Vorauswahl. Eine Fachjury bewertet die Filme online. Als Hauptpreis gibt es in jeder Kategorie die Trophäe „Goldene FILMthuer“. Besondere  Leistungen können mit Sonderpreisen ausgezeichnet werden. Die Preisträger werden mit einer Laudatio geehrt. Die besten Filme von BDFA-Mitgliedern werden für Bundesfilmfestivals nominiert.

 

Festival im Kino 

Geplant ist ein Präsenzfestival für den Herbst 2021 an zwei Tagen im Lichthauskino Weimar.

Das Festival wird gefördert durch das Land Thüringen. 

 

FILMthuer e.V. - Vorstand

Mai 2021

FILMthuer e.V. 

im Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V. (BDFA)